Stoffwechsel testen

Der Weg zu einem vitaleren Lifestyle

Trägheit, Unwohlsein und fehlende Fitness - all das kann man auf Ihren Stoffwechsel zurückführen. Ist der Stoffwechsel einmal "eingeschlafen", ist es oft gar nicht so einfach, diesen Zustand wieder zu verlassen.

Dabei kann es so einfach sein, wenn man ein paar wichtige Fakten über sich und seinen Stoffwechsel kennt. Hier kann eine Stoffwechselanalyse Aufschluss geben, welche Makronährstoffe am besten von Ihrem Stoffwechsel verarbeitet werden und Sie durch die erneute Aufnahme vitaler und fitter werden.

Im Folgenden gehen wir auf die Grundlagen des Stoffwechsels und die unterschiedlichen Stoffwechseltypen ein und erklären, wie eine Stoffwechselanalyse funktioniert und durchgeführt wird. 

Was ist der Stoffwechsel?

Unter Stoffwechsel versteht man alle chemischen Umwandlungen von Stoffen im menschlichen Körper, insbesondere die Umwandlung von Nahrungsmitteln in Zwischenprodukte und Endprodukte. Wesentlich für den Stoffwechsel sind Enzyme, die die chemischen Prozesse im Körper beschleunigen und lenken. Dabei gehören zum Stoffwechsel sowohl der Auf- und Abbau von Körpersubstanz, die Energiegewinnung wie auch die Aufrechterhaltung der Körperfunktionen.

"Guter" und "schlechter" Stoffwechsel

Im allgemeinen Sprachgebrauch spricht man von "guten" Stoffwechsel bei Menschen, die viel essen können ohne zuzunehmen und von "schlechtem" Stoffwechsel bei Menschen, die schnell zunehmen. Ganz so einfach ist die Sache allerdings nicht. Jeder Mensch hat einen individuellen Stoffwechsel und auch einen gewissen Grundumsatz, jeder hat eine andere Veranlagung Proteine zu verstoffwechseln und eine andere Aufnahme von Mikro Nährstoffen.

Die Grundlagen des Stoffwechsels

Unter "Grundumsatz" versteht man die Kalorien, die ein Mensch am Tag ohne sportliche Betätigung verbrennt. Dieser ist abhängig davon, ob man regelmässig Sport treibt, wie viel man sich bewegt oder welche Grundlagen man in der Kindheit/Jugend geschaffen hat.

Wie gut der eigenen Stoffwechsel arbeitet, hängt ebenfalls von vielen Faktoren ab. Sehr wichtig sind zum Beispiel die passende Ernährung und die Darmtätigkeit. Daher kann man, unabhängig vom Grundumsatz, seinen Stoffwechsel beschleunigen, wenn man dem Körper die richtigen Nahrungsmittel zur Verfügung stellt. Um herauszufinden, welchem Stoffwechseltyp man entspricht und welche Nahrungsmittel man zu sich nehmen sollte, eignet sich der Stoffwechseltest.

Die Stoffwechseltypen

Die meisten Menschen haben sicherlich von den verschiedenen Stoffwechseltypen gehört. Sie können grundsätzlich in folgende Gruppen unterteilt werden:

Eiweiß-Typ

Dieser Typ hat häufig großen Hunger und benötigt im Vergleich zu den anderen Typen den größten Eiweiß-Anteil in seiner Ernährung. Die optimale Verteilung der Makronährstoffe gliedert sich in 30% Proteine, 30% Fette und 40% Kohelnhydrate.

Kohlenhydrate-Typ

Dieser Typ hat häufig nicht allzu großen Hunger und bevorzugt eher kleinere Portionen. Die optimale Verteilung der Makronährstoffe gliedert sich hier in 20% Eiweiß, 20% Fett und 60% Kohlenhydrate.

Misch Typ

Der Misch Typ liegt zwischen den zuvor genannten Typen. Seine optimale Verteilung sind 30% Eiweiß, 20% Fett und 50% Kohlenhydrate.

In diesem Kontext wird der Begriff Metabolic Typing oft als Synonym verwendet. Allerdings ist diese Einteilung sehr rudimentär und deckt kaum die unterschiedlichen Stoffwechseltypen ab. Die Lösung liegt in einer dezidierten Stoffwechselanalyse.

Je nach Typ kann dementsprechend die Ernährung angepasst werden, um den Stoffwechsel zu beschleunigen. Kann Ihr Körper beispielsweise Kohlenhydrate gut verstoffwechseln, sollten Sie langfristig mehr Kohlenhydrate essen. Durch die Aufnahme der für Sie richtigen Nahrung fühlen Sie sich vitaler und können, je nach Kalorienzufuhr, gesund diäten und abnehmen. Mit den Lebensmitteln, die Ihr Körper gut verstoffwechseln kann, können Sie mit Hilfe von neuen Rezepten neue Geschmackswelten entdecken und sich gleichzeitig wohl in Ihrem Körper fühlen.

Wie kann man einen Stoffwechseltest durchführen?

Um den Stoffwechsel zu testen, gibt es derzeit verschiedene Verfahren um Daten zu generieren. Einige Anbieter bieten die Stoffwechselanalyse anhand einer Speichelprobe an, andere Anbieter eine Stoffwechselanalyse anhand der DNA. Manche Labore bieten Tests der Harnsäurewerte oder Glukosetoleranztests an. Aus unserer Erfahrung ist der Test auf Basis von Blutwerten der effektivste Test zur Ermittlung des individuellen Stoffwechseltyps.

Stoffwechsel Test anhand einer Speichelprobe

Ein Stoffwechsel Test anhand einer Speichelprobe ist relativ einfach abgegeben. Mit einem Wattestäbchen werden bei diesem Test an der Wangeninnenseite im Mund Speichelpartikel gesammelt und im Labor ausgewertet. Anhand der im Speichel enthaltenen Enzyme wird dann der jeweilige Stoffwechseltyp durch entsprechende Wissenschaftler festgelegt.

Stoffwechsel Test anhand der Gene

Auch die gängigen DNA-Tests basieren auf einer Speichelprobe. Hier wird wie beim oben beschriebenen Speicheltest, Speichel aus der Mundhöhle entnommen und im Labor bei einer sogenannten DNA-Analyse hinsichtlich der Gene analysiert. Die Anbieter sprechen von 20-30 Genabschnitten oder DNA-Abschnitten, die mit Hilfe dieses Test analysiert werden sollen.

Gene sind Abschnitt der DNA, d.h. es werden in etwa 20-30 Gene analysiert. Allerdings hat der Mensch ca. 25.000 verschiedenen Gene, die auch untereinander auf einander einwirken. Die anschliessende Auswertung, welche nur Ernährungsvorgaben liefert, bezeichnet man allgemein als Gen-Diät. Eine Gen-Diät führt also zum Abnehmen aufgrund Ihrer Gene. Die Anzahl der unterschiedlichen Stoffwechseltypen ist je nach Anbieter variabel.

Die Gesellschaft für Humangenetik (GfH) schätzt allerdings die möglichen Gefahren einer Fehl- oder Überinterpretation derartiger Gentests für die Verbraucher wesentlich höher ein, als den beworbenen Nutzen.

Stoffwechsel Test anhand der Blutwerte

Die Stoffwechselanalyse auf Basis von Bluttests analysiert verschiedene Blutwerte. Dabei gibt es 2 verschiedenen Analyseverfahren: Der Bluttest aus dem Finger, sogenanntes Kapillarblut und der Bluttest aus der Vene, sogenanntes venöses Blut.

Die Entnahme von Kapillarblut kann man anhand eines Test Kit selbstständig zuhause durchführen. Die Abnahme von venösem Blut kann nur vom Arzt durchgeführt werden. Allgemein bekannt dafür ist die Analyse des großen Blutbildes, welches die meisten Hausärzte jedes Jahr oder alle 2 Jahre durchführen. Die Ergebnisse aus Kapillarblut sind selbstverständlich nicht so umfangreich, wie die Ergebnisse aus venösem Blut, da allein die Menge deutlich unterschiedlich ist. Der Test auf Basis von Kapillarblut basiert auf 500-600µl (500 Mikroliter entsprechen 0,5 Milliliter), der Test auf Basis von venösem Blut auf 8-24 ml. Demnach können mehr Informationen und Daten aus einem großen Blutbild gezogen werden. Zur Analyse des Stoffwechseltyps anhand des Blutes werden Inhaltsstoffe wie Cholesterin, Zucker, Aminosäuren, Vitaminen und Enzyme ausgewertet.

Mit Hilfe des Tests werden so wichtige Daten gewonnen, um eine typgerechte Lebensmittelplanung oder Diät zu erstellen.

Ist die Blutentnahme einfach?

Die Entnahme von Kapillarblut gelingt den meisten Kunden mit den Werkzeugen aus dem Stoffwechsel-Kit problemlos. Manche Kunden haben aber eine sehr gute Gerinnung oder geringen Blutfluss. Für diesen Fall liegen dem Kit mehrere Lanzetten bei, sowie weitere Tipps zu diesem Thema. Ihre Blutgruppe spielt bei der Stoffwechselanalyse und bei der Abnahme keine Rolle.

Fazit zu den verschiedenen Verfahren

Zusammenfassend kann also festgehalten werden, dass es unterschiedliche Tests mit unterschiedlichen Ergebnissen gibt. Letztlich sollte jeder individuell für sich entscheiden, mit welcher Methode man sich am Sichersten fühlt und gegebenenfalls einen Arzt zu Rate ziehen.

Dennoch bleibt die Stoffwechselanalyse auf Basis von Blutwerten eine der verlässlichsten und aussagekräftigsten Methoden.

Was bringt ein Stoffwechsel Test?

Eine Stoffwechselanalyse zeigt die Unterschiede des Stoffwechsels auf. Bei dem einen funktioniert die Verdauung wunderbar mit der Aufnahme von Kohlenhydraten aus Kartoffeln, der andere hat mit Kartoffeln sofort ein Problem und fühlt sich nach deren Genuss unwohl oder aufgebläht. Die meisten Anbieter bieten eine Stoffwechsel Diät auf Basis einer Stoffwechselanalyse an. Allerdings ist der Abnehmerfolg bei Diäten immer nur temporär, sobald man sich nicht mehr an den Diätplan hält, schnellt das Gewicht wieder nach oben und die verlorenen Pfunde sind wieder da. Es gilt also Nahrung zu finden, die schmeckt, satt macht und auf die man sich immer freut.

Bei der proviita Stoffwechselanalyse handelt es sich um eine Ernährungsumstellung, bei der man typgerechte Ernährungsempfehlungen erhält. So kann man leicht Übergewicht bekämpfen und Abnehmen, ohne ein lästiges Hungergefühl zu verspüren. So erreichen Sie Ihr Wunschgewicht ohne Jo-Jo Effekt. Ursache für den Erfolg dieses Konzeptes ist die Ernährungsumstellung, die typgerecht durchgeführt wird und zu Ihrem Leben passt. Weiterhin unterstützt eine typgerechte Ernährung in der Prävention von ernährungsbedingten Krankheiten.

Die Kosten der Stoffwechselanalysen variieren von 269,00 bis zu 499,00 Euro je nach Anbieter. Auch wenn die Kosten zunächst hoch scheinen, investieren Sie in Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, wovon Sie ein Leben lang profitieren werden.

Was erhalte ich bei der proviita Stoffwechselanalyse?

Die proviita Stoffwechselanalyse ist eine Analyse des Stoffwechsels anhand des Blutes und verschiedener persönlicher Daten wie Körpergewicht, Größe, und sonstigen Informationen zur individuellen, körperlichen Konstitution. Die anschliessende Unterteilung erfolgt in 11 verschiedene Stoffwechseltypen. Jeder Stoffwechseltyp erhält seine individuelle Liste an Lebensmittel. Die Auswertung enthält eine Reihe von wichtigen Informationen. Zum einen werden die Lebensmittel aufgeführt, die zur Beschleunigung des Stoffwechsels beitragen, unterteilt in Fette, Gemüse, Obst, Fleisch, Eier, Käse, Getränke, Kohlenhydrate, etc. Diese Einteilung entspricht einem persönlichen Ernährungsplan. Zum anderen werden die Lebensmittel aufgezeigt, die den Stoffwechsel blockieren, Übergewicht fördern und ernährungsbedingte Krankheiten begünstigen. Weiterhin liegen der Auswertung Informationen zu weiteren, typgerechten Werkzeugen zur Erreichung der persönlichen Gesundheitsziele bei. Da die Nahrung so einen immensen Einfluss auf unser Wohlbefinden, Gewicht und Abnehmen hat, kann man anhand der typgerechten Nahrungsmittel seinen eigenen Ernährungsplan erstellen, nach dem man sich gesund sattessen kann. Anhand des persönlichen Lebensmittelplans lassen sich viele, leckere Rezepte problemlos zubereiten. Die Auswahl an Lebensmitteln für jeden Typ ist ausreichend, um langfristig die Ernährung umzustellen und sich typgerecht zu ernähren.

Die Bestellung der proviita Stoffwechselanalyse ist bequem online möglich, in der Regel erhält man das Stoffwechsel-Kit mit den Analysewerkzeugen innerhalb von 3-4 Werktagen. Fragen dazu beantwortet das proviita Team natürlich gerne in Form von E-Mails oder telefonisch.

Muss ich zusätzlich Sport treiben?

Natürlich ist Bewegung in sämtlichen Hinsichten gut für den Körper. Wissenschaftler wissen schon lange, dass regelmäßiger Sport die Chance auf ein langes, gesundes Leben erhöht. Aber auch Aktivitäten wie Gartenarbeit oder ausgedehnte Spaziergänge an der frischen Luft, spielen eine wichtige Rolle bei der Gesundheitsförderung und unterstützen den Körper langfristig vital und fit zu bleiben. Am besten sollte man sich nach seiner persönlichen Neigung bewegen. Der eine macht gerne Yoga und geht spazieren, der andere geht in der Gartenarbeit auf und schwimmt. Finden Sie die Form der Bewegung, die zu Ihnen passt, in Ergänzung mit der passenden Ernährung fühlen Sie sich so langfristig wohl.

Abnehmen vs. Muskelaufbau

Auch für die Extremsportler ist die Frage nach der Ernährung ein wichtiger Faktor. Allerdings geht es hier häufig nicht um eine Diät oder um Abnehm-Ergebnisse. Für einige Sportler ist es wichtig, Gewicht in Form von Muskelmasse aufzubauen. Die Ernährung kann natürlich nicht nur beim Abnehmen helfen, sondern auch beim Muskelaufbau. Anhand der persönlichen Daten im Anamnesebogen wird die Analyse und die persönlichen Informationen der Auswertung darauf abgestimmt und der persönliche Ernährungsplan enthält die passenden Lebensmittel.

Mit proviita zu einem vitalen Lifestyle

Proviita kann Ihnen mithilfe des Metabolic Typing zu einem neuen, vitaleren Lifestyle verhelfen. Lernen Sie Ihren Körper und Ihren Stoffwechsel durch die Stoffwechselanalyse kennen um zu wissen, welche Lebensmittel Sie in Ihre Diät zum Abnehmen oder in Ihren gesunden Lifesytle integrieren sollten.

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung von Prof. Dr. Müller und seinen Kollegen sind Sie hier in den besten Händen und auf dem besten Pfad zu Ihrem Wohlbefinden.

Wir sind für Sie da

Haben Sie noch Fragen oder benötigen weitere Informationen zur Stoffwechselanalyse? Ob Gewichtsreduktion oder einen vitaleren Lifestyle - eine Stoffwechselanalyse kann eine große Anzahl an tollen Effekten mit sich bringen.

Entdecken auch Sie jetzt die Geheimnisse Ihres Stoffwechsels mit unserem Test. Wir begleiten Sie gerne.